Sie sind hier

Weltweit 13.900 Yachten | Spanien 744 Yachten

Yachtcharter Spanien

Yachtcharter Spanien

Yachtcharter in Spanien bedeutet Chartern und Segeln

auf den Balearen (Mallorca, Menorca, Ibiza),
auf den Kanaren (Gran Canaria, Teneriffa, Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera),
an der spanischen Mittelmeerküste (Andalusien, Katalonien, Murcia, Valencia ) oder
an der spanischen Atlantikküste (Andalusien, Galicien, Baskenland, Kantabrien).

Charteryachten in Spanien

Mehr als 600 Charteryachten, ca. 500 Segelyachten und ca. 100 Katamarane, stehen Ihnen für Ihren Yachtcharter Urlaub in Spanien zur Auswahl. Sie können die Charteryachten bei SAILCO günstig entweder bareboat chartern oder mit Skipper segeln.

>> Hier gehts direkt zu unseren günstigsten Yachtcharter Angeboten in Spanien.

>> Segelyachten in Spanien

>> Katamarane in Spanien

>> Motorboote in Spanien

Klima, Wind und Wetter in Spanien

Drei Klimagebiete lassen sich auf der iberischen Halbinsel unterscheiden: Im Norden und Nordwesten Spaniens atlantisches Seeklima mit mäßig warmen Sommern und milden, regenreichen Wintern, auf der Meseta und im Ebrobecken kontinentales Klima mit heißen Sommern und kalten Wintern sowie an der Mittelmeerküste und in Andalusien mediterranes Klima mit milden Wintern und sehr warmen Sommern. Extrem heiß wird es vor allem dort, wo der Einfluß des Seewindes fehlt, z. B. in Südspanien. Relativ häufig tritt im Winter und im Frühjahr im französisch-spanischen Grenzgebiet der kalte Mistral auf. In Südspanien ist es im Frühjahr und im Frühsommer der Leveche ein trockener und heißer Südwind. Bedingt durch den Einfluß des Meeres ist das Klima auf den beiden Inselgruppen Balearen und Kanaren im Winter ausgesprochen mild. Im Sommer macht sich auf den Kanaren im Norden und Osten der Nordost-Passat mit verstärkter Wolkenbildung bemerkbar. Der Süden und Westen bleiben davon unberührt.

 

Beste Zeit für einen Yachtcharter in Spanien

Je nach Revier ganzjährig (Kanaren) oder April bis Oktober (Balearen, Katalonien usw.)

Voraussetzungen zum Chartern und Segeln in Spanien

In Spanien muss der Skipper einen Sportbootführerschein See (SBF See) vorlegen können. Manche Charterstützpunkte verlangen den Sportküstenschifferschein (SKS). Ein Funkzeugnis brauchen Charterer ist in Spanien nicht.

Nützliche Links

Weitere Informationen über Spanien finden Sie unter www.spain.info und www.tourspain.es.


Yachtcharter Reviere im Überblick

>> Yachtcharter Mittelmeer

>> Yachtcharter Europa